Unsere Geschichte

Der Name WEINGUT SIEBENHOF entstand 1935 unter dem Betriebsleiter Philipp Sieben dem Fünften, meinem Großvater.


Im Jahre 1975 habe ich, Guido Sieben, mit achtzehn Jahren das Weingut Siebenhof von meinem Vater Philipp Peter Sieben übernommen.

enlarge

Zu diesem Zeitpunkt blickten wir schon auf eine lange, rund 200jährige Familientradition zurück. Noch sehr jung an Jahren war ich voller Tatendrang und begann sofort damit, einige geringe Mengen Wein in Flaschen abzufüllen.

Mein Vater hatte nämlich, wie dies bei vielen Winzern in unserer Wohngegend noch heute üblich ist, "Fassweise" an Kellereien verkauft. Er hat mich aber von Anfang an in meinem Vorhaben unterstützt.
    
Seit 1983 bewirtschaften meine Frau Angelika und ich unser Weingut gemeinsam. Sie hat mit ihrem Geschick, außergewöhnliche Präsente zu kreieren, mit der Eröffnung unseres Geschenkelädchens und durch die Begeisterung für unseren Weihnachtsmarkt die Attraktivität des Weingut Siebenhof merklich gesteigert.

Sohn Marcel (*1984) hat Garten und Landschaftsbau gelernt und 2009 als "Quereinsteiger" eine Winzerlehre begonnen. Die Ausbildung ist mittlerweile abgeschlossen und er arbeitet aktiv im Weingut mit. Tochter Christiane (*1986) ist gelernte Hauswirtschafterin. Tochter Karina (*1994) studiert seit Oktober 2014 Weinbau und Oenologie an der Hochschule Geisenheim.

Inzwischen sind viele weinfrohe Jahre vergangen. Aus den anfänglich wenigen Flaschen sind inzwischen viele tausend Flaschen Siebenwein geworden, die jährlich in ganz Deutschland mit großer Freude getrunken werden.